SPD-Regionalzentrum Karlsruhe-Nordschwarzwald

 

Hallo und herzlich Willkommen!

Hier findest Du / finden Sie Informationen und Neuigkeiten aus dem SPD-Haus. Weitere Informationen oder Termine sind auf den Internetseiten unserer 7 Kreisverbände, der Abgeordneten, sowie der Landes- und Bundes-SPD zu finden. Viel Spaß beim Stöbern!

 

20.01.2020 in Topartikel Aktuelles

Politischer Aschermittwoch mit Hubertus Heil

 

 

Hier gehts zur Anmeldung

 

20.01.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Verfassungsgericht verhandelt über Volksbegehren

 

Andreas Stoch: „Wir werden uns weiter für Gebührenfreiheit einsetzen“

Da die Landesregierung das von der SPD initiierte Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg blockiert, muss nun der Verfassungsgerichtshof darüber entscheiden. Ein Jahr, nachdem die Sozialdemokraten über 17.000 Unterschriften gesammelt hatten, fand jetzt die mündliche Verhandlung dazu statt. Am 30. März wird das Gericht entscheiden. „Wir werden uns weiter für Gebührenfreiheit einsetzen“, erklärte der SPD-Landesvorsitzender Andreas Stoch gleich nach der Verhandlung.

20.01.2020 in Wahlkreis von Daniel Born

Wahlkreisgruppe zu Gast bei Daniel Born an seinem Stuttgarter Arbeitsplatz

 

Von Hockenheim aus machte sich eine große Gruppe mit dem Bus auf in Richtung Stuttgart, um Landtagsabgeordneten Daniel Born und seine Arbeit besser kennenzulernen.

Hockenheim. Vorfreude und Spannung waren dabei vorherrschend. Fahrten wie diese bietet der SPD-Politiker regelmäßig an und lädt dabei nicht nur zur Besichtigung von Parlaments- und Fraktionsgebäude, sondern auch zum gemeinsamen, offenen Gespräch ein.

13.01.2020 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Landtagswahl 2021: SPD-Jahresauftakt setzt Programmkommission ein

 

Stoch: „Wir wollen zeigen, dass wir die Zukunft Baden-Württembergs erfolgreich gestalten können“

Die SPD Baden-Württemberg hat auf ihrem politischen Jahresauftakt am Samstag in Bad Boll erste grundlegende Weichen zur Landtagswahl 2021 gestellt. „Wir wollen zeigen, dass wir die Zukunft Baden-Württembergs erfolgreich gestalten können“, erklärte der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch am Montag. „Wir werden in 2020 weitere wichtige Antworten auf die zentralen Zukunftsfragen geben.“

13.01.2020 in Allgemein von SPD Pforzheim

SPD Neujahrsempfang

 

10.01.2020 in Veranstaltungen von SPD Kreis Calw

In Die neue Zeit- Die SPD im Kreis Calw lädt zum Neujahrsempfang in den Kubus Nagold

 

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber Inne... 

05.01.2020 in Pressemitteilungen von SPD Karlsruhe-Land

Autorenlesung mit Ingrid Freimuth - „Lehrer über dem Limit: Warum die Integration scheitert“

 

Am Mittwoch, den 22. Januar, 19 Uhr

im Roten Eck, Friedrichstr. 51, 76646 Bruchsal

Den Parteien obliegt die Aufgabe der politischen Willensbildung. Dieser Aufgabe wollen die Sozialdemokraten mehr denn je nachkommen. Gerade zum aktuellen Zeitpunkt müssen auch Themen diskutiert werden, die gerne beiseitegeschoben werden. Gleichzeitig besteht darin die Chance, eine neue Diskussionskultur in der SPD zu beleben.

Lässt die Politik die Lehrer alleine? "Integration kann nicht gelingen, solange die verschiedenen Wertvorstellungen und Verhaltensweisen von  unterschiedlichen Kulturen von Staat und Pädagogik negiert werden. Dies gilt besonders, wenn sie sich negativ auf schulisches Lernen auswirken – von der Weigerung, im Unterricht mitzuarbeiten, bis hin zu völlig inakzeptabel aggressivem Verhalten", sagt Ingrid Freimuth, Diplompädagogin und Lehrerin für Sekundarstufe I. Nach über 40 Jahren pädagogischer Tätigkeit (Integrierte Gesamtschule im Raum Frankfurt/Main, Lehrerausbildung 2. Phase, Haupt- und Realschulen, Lehrerfortbildung und bis 2017 Kursleiterin in der VHS in Frankfurt  im Bereich "Deutsch als Zweitsprache") kommt sie zu dem Schluss, dass rangordnungsorientierte Schülerinnen und Schüler nur dann Lernbereitschaft und positives Sozialverhalten entwickeln können, wenn ihnen verbindliche Regeln vorgegeben werden und wenn den Pädagogen wirksame Sanktionen zur Verfügung stehen, um diese auch durchzusetzen. In ihrer Lesung wird Ingrid Freimuth Begebenheiten aus ihrem schulischen, außerschulischen und förderpädagogischen Alltag sowie auch aus der Erwachsenenbildung schildern. Diese zeigen, dass neben der Vermittlung von Unterrichtsinhalten eine Hilfestellung zu positiver Persönlichkeitsentwicklung eine Schule nur dann leisten kann, wenn die Politik die durch die zahlreichen Migranten veränderten Verhältnisse anerkennt und entsprechend handelt. Ingrid Freimuth fordert daher, dass „die Politik die Lehrer mit der Lösung von Problemen nicht allein lassen darf, die erst durch politische Entscheidungen oder auch die Vermeidung von Entscheidung entstehen konnten".

Im Anschluss an die Lesung wird die Autorin Fragen aus dem Publikum beantworten.

Die Moderation übernimmt Stefan Walter, Schulleiter, Vorsitzender des SPD-Arbeitskreises für Bildung im Kreis Karlsruhe Land.

28.12.2019 in Aus dem Parteileben von SPD Kreis Calw

Der Kreisvorstand wünscht frohe Feiertage, blickt zurück, und schaut nach vorn.

 

Der Kreisvorstand nimmt die besinnliche Zeit zum Anlass, um das vergangene Jahr zu reflektieren, und gespannt auf neue Jahr zu blicken.

23.12.2019 in Wahlkreis von Daniel Born

SPD-Ortsvereine Schwetzingen und Umgebung tauschen sich zum Thema „stille Schiene“ aus

 
Vertreter*innen aller Wahlkreiskommunen beschäftigen sich mit dem Thema Bahnlärm

SPD-Vertreter aus Schwetzingen und Umgebung waren zusammengekommen, um sich einem großen gemeinsamen Thema zu widmen: dem Lärmschutz und ganz konkret dem Thema „stille Schiene“.

Eppelheim. Auf Initiative des Schwetzinger Landtagsabgeordneten Daniel Born war der Beirat der regionalen IG „Stille Schiene“ Konrad Sommer eingeladen, um zunächst die Anwesenden mit seiner Expertise zum Thema aufzuklären und von seinen Erfahrungen mit der Hockenheimer Bürgerinitiative „BiSS“ zu berichten.

17.12.2019 in Ankündigungen von Daniel Born

Wahlkreisbüro Daniel Born bleibt in den Weihnachtsferien geschlossen

 

Der Wahlkreisabgeordnete Daniel Born MdL und sein Team sind in den Weihnachtsferien nicht wie gewohnt zu erreichen. „Mein Team und ich wünschen den Bürgern ein gesegnetes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2020. Vor allem aber bedanken wir uns für die guten Gespräche, die wir hier immer wieder führen dürfen“ so der Parlamentarier.

Hockenheim. Das Büro in der Schwetzinger Straße ist ab Dienstag, den 7. Januar 2020 wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten montags und freitags von 14-18 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 9-12 Uhr erreichbar.

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden