Fragen nach der Rente von morgen - Redaktionsgespräch mit Gundula Roßbach beim Mühlacker Tagblatt

Veröffentlicht am 11.03.2019 in Wahlkreis

„Wie stellen wir die Rente für die Zukunft auf?“ – diese Frage höre ich immer wieder. Zuerst einmal: unser gesetzliches Rentensystem ist robust! Bei der Wiedervereinigung hat es sich genauso bewährt wie während der Finanzkrise. Und zwar mit allen Leistungen - Altersrente, Erwerbsminderungsrente, Hinterbliebenenrente sowie den Reha und Präventionsleistungen. Mit Gundula Roßbach, der Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Bund war ich beim Mühlacker Tagblatt um genau darüber zu sprechen.

Wir sind uns einig, dass Schwarzmalerei völlig fehl am Platz ist. Gemeinsam arbeiten wir in der Rentenkommission an der Zukunft der Rente nach 2025. Ob Mütterrente oder Verbesserungen bei der Erwerbsminderungsrente für Menschen mit Handicap: unser Rentensystem ist immer flexibel für Anpassungen. Für mich ist die Grundrente die Antwort auf die Frage, wie wir Menschen, die jahrelang gearbeitet haben den Respekt zollen können, den sie verdienen.

Den gesamten Beitrag kann man hier lesen. 

 
 

Homepage Katja Mast MdB

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Termine

24.05.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Infotruck in Bruchsal
KOMMT ZUSAMMEN! Einer von über 800 Europa-Infotrucks bei uns in der Region. Mit vielen Informat …

26.05.2019, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr EUROPAWAHL

26.05.2019, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr KOMMUNALWAHL in Baden-Württembeg

06.06.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung AfB Karlsruhe-Land

06.06.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD-Kreisvorstandssitzung

Alle Termine

Abgeordnete in der Region

Im Bundestag:

Katja Mast

Saskia Esken

Gabriele Katzmarek

Im Landtag: 

Jonas Weber

Gedenktage

August Bebel *22.2.1840, gest. 13.8.1913

Friedrich Ebert *4.2.1872, gest. 28.2.1925
Otto Wels, historische Rede 23.3.1933 gegen das Ermächtigungsgesetz, *15.9.1873, gest. 16.9.1939
Kurt Schumacher *13.10.1895, gest. 20.8.1952
Erich Ollenhauer
*27.3.1901, gest. 14.12.1963

Fritz Erler *14.7.1914, gest. 22.2.1967
Herbert Wehner *11.7.1906, gest. 19.1.1990
Willy Brandt *18.12.1913, gest. 8.10.1992

Gedenken des Attentats auf Utøya 22. Juli 2011

Helmut Schmidt *23.12.1918, gest. 10.11.2015 

 

Social Media

Twitter

Youtube

Flickr

Soundcloud

 

Downloads