Grußwort von Daniel Born zur offiziellen Eröffnungsfeier des Rathauses in Plankstadt

Veröffentlicht am 14.05.2022 in Reden/Artikel

Liebe Plankstädter*innen,

Rathäuser sind so viel mehr als nur der Sitz eines Stadtoberhauptes und einer Stadtverwaltung. Rathäuser machen die kommunale Politik im Herzen unserer Städte – also mitten unter den Menschen – sichtbar, erlebbar, nahbar. Sie sind eine Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger und sie sind auch Sinnbild der Demokratie, für die es ja ganz wichtig ist, dass Politik nicht losgelöst und fern von den Menschen gemacht wird, sondern vor ihren Augen, für sie und vor allem auch mit ihnen.

Und deshalb freue ich mich sehr darüber, dass es mit der Sanierung des Plankstädter Rathauses und der Einrichtung eines hochmodernen und barrierefreien Bürgerservice-Zentrums gelungen ist, diese Aufgabe von Rathäusern in Plankstadt auf ganz neue Füße zu stellen.

Die Neueröffnung gibt Ihnen als Bürgerinnen und Bürger von Plankstadt die Möglichkeit, sich mit Ihren Anliegen an eine Stelle zu wenden, die Sie in freundlichen, hellen Räumen und damit auch symbolisch mit offenen Armen empfängt.

Aber nicht nur für Sie als Bürger*innen und Ihre Anliegen bietet das neu sanierte Rathaus modernste Standards, sondern auch als Arbeitsplatz für diejenigen, die sich um Ihre Anliegen kümmern und die Verwaltung am Laufen halten und damit einen ganz wichtigen Beitrag zum Zusammenleben auf kommunaler Ebene leisten.

Das neue Plankstädter Rathaus und der Bürgerservice sind somit nicht einfach nur neue Gebäude, sondern sie stehen für etwas, das weit über sie selbst und ihre praktischen Funktionen hinausreicht: für lebendige Begegnung, für ein demokratisches Miteinander, für eine sich kümmernde und inklusive Politik und für Bürger*innen, die mitmachen und sich aktiv einmischen.

Die offizielle Eröffnungsfeier begehen Sie nun am Tag der Städtebauförderung und machen auch damit deutlich, wie wichtig die Programme der Städtebauförderung für Projekte wie dieses sind. Bereits seit über 50 Jahren trägt die Städtebauförderung dazu bei, dass unsere Ortsmitten lebendig bleiben, dass durch städtebauliche Maßnahmen auch sozialer Zusammenhalt gefördert wird und dass wir unsere Städte nachhaltig erneuern und so auf die Höhe der Zeit bringen.

All das ist im neuen Plankstädter Rathaus auf ganz vorbildliche Weise gelungen und dazu gratuliere ich Ihnen sehr herzlich wünsche Ihnen allen für die Zukunft gute Begegnungen und ein friedliches, lebendiges, demokratisches Miteinander in Ihrer Plankstädter Heimat!

Ihr Daniel Born MdL

(Hinweis: Das Grußwort wurde nicht in Präsenz gehalten, sondern wird in einer Broschüre zum Rathausneubau abgedruckt.)

 
 

Homepage Daniel Born MdL – Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Termine

27.05.2022, 16:45 Uhr Wanderung mit Bundestagspräsidentin Bärbel Bas und Katja Mast MdB
Am 27. Mai kommt unsere Bundestagspräsidentin Bärbel Bas auf Katja Masts Einladung in unsere Region! …

03.06.2022, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr Lehren aus der Pandemie für Hochschulen

22.06.2022, 18:30 Uhr Juso-Landesvorstand

25.06.2022 Selbst Aktiv-Landesvorstand

25.06.2022, 09:30 Uhr SGK-Kommunalkongress

01.07.2022 - 01.07.2022 Präsidium

Alle Termine

Abgeordnete in der Region

Im Bundestag:

Katja Mast

Saskia Esken

Gabriele Katzmarek

Im Landtag: 

Jonas Weber

Gedenktage

August Bebel *22.2.1840, gest. 13.8.1913

Friedrich Ebert *4.2.1872, gest. 28.2.1925
Otto Wels, historische Rede 23.3.1933 gegen das Ermächtigungsgesetz, *15.9.1873, gest. 16.9.1939
Kurt Schumacher *13.10.1895, gest. 20.8.1952
Erich Ollenhauer
*27.3.1901, gest. 14.12.1963

Fritz Erler *14.7.1914, gest. 22.2.1967
Herbert Wehner *11.7.1906, gest. 19.1.1990
Willy Brandt *18.12.1913, gest. 8.10.1992

Gedenken des Attentats auf Utøya 22. Juli 2011

Helmut Schmidt *23.12.1918, gest. 10.11.2015 

 

 

Social Media

Twitter

Youtube

Flickr

Soundcloud