Engagierte Bürgerinnen und Bürger aus der Hospizarbeit zu Besuch in Berlin

Veröffentlicht am 15.04.2019 in Wahlkreis

Bildnachweis: Bundesregierung / Volker Schneider

Rund 50 Menschen aus Pforzheim und dem Enzkreis waren zu einer politischen Informationsfahrt in Berlin. Die Bundestagsabgeordnete Katja Mast hatte Bürgerinnen und Bürger in die Bundeshauptstadt eingeladen, die haupt- oder ehrenamtlich in der Hospizarbeit tätig sind.

„Wir alle wissen: Zeit ist etwas Kostbares. Umso wertvoller ist es, wenn man seine Zeit todkranken und sterbenden Menschen schenkt. Es geht um Zuwendung, Nähe und Geborgenheit am Lebensende. Nicht nur das Leben, sondern auch das Sterben muss in Würde stattfinden – dafür sorgen vor allem Ehrenamtliche. Für dieses Engagement möchte ich meine tiefste Anerkennung und meinen Dank aussprechen“, betont Mast.  

Neben der Teilnahme an einer Plenarsitzung des Bundesages standen für die Gruppe Besuche beim Bundesnachrichtendienst, im Bundesfinanzministerium, dem Willy-Brandt-Haus und vieles mehr auf dem Programm.

 
 

Homepage Katja Mast MdB

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Termine

24.06.2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr ASF Treffen
Thema  "Prostitution: weder Sex noch Arbeit" Wir freuen uns sehr, dass uns z …

26.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung AG Bildung Karlsruhe-Land
Herzliche Einladung!

Alle Termine

Abgeordnete in der Region

Im Bundestag:

Katja Mast

Saskia Esken

Gabriele Katzmarek

Im Landtag: 

Jonas Weber

Gedenktage

August Bebel *22.2.1840, gest. 13.8.1913

Friedrich Ebert *4.2.1872, gest. 28.2.1925
Otto Wels, historische Rede 23.3.1933 gegen das Ermächtigungsgesetz, *15.9.1873, gest. 16.9.1939
Kurt Schumacher *13.10.1895, gest. 20.8.1952
Erich Ollenhauer
*27.3.1901, gest. 14.12.1963

Fritz Erler *14.7.1914, gest. 22.2.1967
Herbert Wehner *11.7.1906, gest. 19.1.1990
Willy Brandt *18.12.1913, gest. 8.10.1992

Gedenken des Attentats auf Utøya 22. Juli 2011

Helmut Schmidt *23.12.1918, gest. 10.11.2015 

 

 

Social Media

Twitter

Youtube

Flickr

Soundcloud