Regionalzentrum KA-Nordschwarzwald

SPD Regionalzentrum Karlsruhe-Nordschwarzwald

Die Freitagspost: Zammehalde! Gemeinsam stark für den Rhein-Neckar-Kreis – mit Mut wird die Zukunft gut.

Veröffentlicht am 03.05.2024 in Woche für Woche

Letzten Freitag haben Markus und ich am Abend wie jedes Jahr die Eröffnung der Schwetzinger Festspiele besucht – und gestern Abend habe ich in Karlsruhe eine Rede zu Ehren Alex Möllers, dem langjährigen Vorsitzenden der SPD Baden-Württemberg und ehemaligen Bundesfinanzminister, gehalten, der vor nunmehr 72 Jahren dieses hochrangige Musikfestival initiierte.

So schließt sich manchmal der Kreis von Freitag zu Freitag. Dazwischen lag nicht nur der 1. Mai mit seinen vielen schönen Veranstaltungen, die sehr interessante Diskussionsrunde zum Thema „Einsamkeit“ in Altlußheim, unsere alljährliche ADFC-Codierungs-Aktion im Wahlkreisbüro, meine Rede bei der Ausstellung in Mannheim zur Terrorattacke des 7. Oktober auf Israel oder der Maimarktbesuch mit Gesprächen zum Thema Sicherheit, Fachkräftegewinnung und Inklusion, sondern auch ein megastarker Parteitag unserer Rhein-Neckar-SPD.

Gut, dass Andrea und ich an dem Tag den (jetzt wohl neugeschaffenen) Rote-Ape-Award für unseren kleinen Beitrag zum tollen Jubiläumsjahr bekommen haben, hat mich natürlich sehr glücklich gemacht. Und auch, dass das erneuerte Format einer Delegiertenkonferenz so gut angenommen wurde, hat gutgetan.

Aber am Wichtigsten war für mich unsere einstimmig beschlossene Resolution „Zammehalde! Gemeinsam stark für den Rhein-Neckar-Kreis – mit Mut wird die Zukunft gut.“

Ganz ehrlich: Ich bin stolz auf unsere Geschlossenheit und unsere Schaffenskraft als SPD-Rhein-Neckar. Aber wir sind kein Selbstzweck. Wir sind dafür da, den Menschen zu dienen. Und das heißt: Wir bringen unsere Werte in den Kreistag ein, damit es eine gute Zukunft für alle gibt.

Da ich die Freitagspost mit Alex Möller begonnen habe, erlaube ich mir eine Anleihe beim Hockenheimring. Denn ohne Alex Möller gäbe es auch diesen Ring so nicht. Wir gelten vielleicht bei der Presse nicht als Favoriten auf den Sieg. Aber wir haben die letzte Saison eine hervorragende Bilanz vorzulegen – unsere Kreistagsfraktion hat einen Megajob gemacht – und in der Quali-Phase haben wir zur Überraschung aller auf Platz 1 abgeschlossen: Nur wir treten in allen 16 Wahlkreisen an. Und nur wir treten mit 129 Frauen und Männern und damit mit dem stärksten Team an.

Das ist doch ein gutes Zeichen! In unserer Resolution heißt es: „Die Herausforderungen unserer Zeit erfordern mutige Antworten und entschlossenes Handeln. Die SPD im Rhein-Neckar-Kreis steht bereit, diese Aufgaben mit Leidenschaft und Kompetenz anzugehen. Wir stehen für eine Politik, die den Menschen dient, die Zusammenhalt fördert und die Weichen für eine lebenswerte Zukunft stellt.“

Ich erlebe in meinen Gesprächen, dass sich viele so einen Landkreis wünschen. Am 9. Juni können sie ihn wählen. Das ist das Großartige an unsere Demokratie.

FOTO DER WOCHE

Wohnen ist ein Menschenrecht und das heißt: Es ist Daseinsvorsorge. Bezahlbares Wohnen braucht mutige Politik und wird vom Markt nicht organisiert. Darum freue ich mich, gemeinsam mit Ortsvereinen aus unserer Region in diesen Tagen dafür zu werben, dass unsere Städte bezahlbar für alle bleiben. In Eppelheim (wie hier auf dem Foto), in Wiesloch, in Waghäusel und in Mühlacker haben die Vor-Ort-SPDen tolle Infostände mit den Kandidierenden und mir organisiert und die Gespräche über das Thema „Wohnen für alle“ sind richtig stark.

 

Homepage Daniel Born MdL – Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Termine

22.07.2024, 15:00 Uhr AG60plus - Versammlung
Nach der Kommunal- und Europawahl: Blick auf die Lage in Karlsruhe   …

24.07.2024, 18:30 Uhr AfA-Austausch mit Erik von Malottki

05.08.2024, 19:00 Uhr Stammtisch August
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

01.09.2024 Landtagswahl Sachsen und Thüringen

02.09.2024, 18:30 Uhr AfA Landesvorstand

07.09.2024, 10:00 Uhr AfA Klausur

Alle Termine

Abgeordnete in der Region

Im Bundestag:

Katja Mast

Saskia Esken

Gabriele Katzmarek

Im Landtag: 

Jonas Weber

Gedenktage

August Bebel *22.2.1840, gest. 13.8.1913

Friedrich Ebert *4.2.1872, gest. 28.2.1925
Otto Wels, historische Rede 23.3.1933 gegen das Ermächtigungsgesetz, *15.9.1873, gest. 16.9.1939
Kurt Schumacher *13.10.1895, gest. 20.8.1952
Erich Ollenhauer
*27.3.1901, gest. 14.12.1963

Fritz Erler *14.7.1914, gest. 22.2.1967
Herbert Wehner *11.7.1906, gest. 19.1.1990
Willy Brandt *18.12.1913, gest. 8.10.1992

Gedenken des Attentats auf Utøya 22. Juli 2011

Helmut Schmidt *23.12.1918, gest. 10.11.2015 

 

Social Media

Twitter

Youtube

Flickr

Soundcloud