Regionalzentrum KA-Nordschwarzwald

SPD Regionalzentrum Karlsruhe-Nordschwarzwald

Die Freitagspost: Eine Konferenz in Lindau und 70 Fahrrad-Codierungen

Veröffentlicht am 24.03.2023 in Woche für Woche

Die Freitagspost kommt heute Morgen aus Lindau. Wir haben zwei Tage lang die internationale Parlamentarierkonferenz der Bodensee-Regionen und ich vertrete als Vizepräsident unser Landesparlament. Und sofort – Social Media wirkt – bin ich von Parlamentskolleg*innen angesprochen worden, dass sie gesehen hätten, wie mein Wahlkreisbüro wortwörtlich und im schönsten Sinne zum Treffpunkt der Fahrradfahrer*innen wurde. Das war auch großartig, was letzte Woche der ADFC und mein Team gemeinsam geleistet haben.

Dutzende Fahrräder und ihre Besitzer*innen reihten sich in der Schwetzinger Straße in Hockenheim auf. Bis um die nächste Straßenecke standen zeitweise die Radfahrer*innen an und warteten geduldig, bis sie an der Reihe waren. Was war da los? Unter dem Motto „Wer sein Fahrrad liebt, codiert“ konnten die Räder diebstahlsicher gekennzeichnet werden. Knapp 70 Codierungen von Fahrrädern, E-Bikes und Akkus nahmen Michael Fröhlich, Geschäftsführer des ADFC Rhein-Neckar, und Georg Ramsch, der sich ehrenamtlich für den ADFC engagiert, vor. Mein Team half bei der Erfassung und versorgte die Gäste mit Kaffee und Gebäck. Mit einem solchen Andrang hatten wir allerdings nicht gerechnet – und so dauerte es statt der angesetzten 20 Minuten zum Teil etwas länger, bis jedes Rad mit der persönlichen Identifikationsnummer versehen war. Der guten Laune der Wartenden tat das keinen Abbruch: „Bei Euch kann man sich ja echt wie zuhause fühlen!“, stellte eine Bürgerin fest, die extra von Reilingen nach Hockenheim geradelt war, und eine Hockenheimerin scherzte: „Und vom Landtagsvizepräsidenten wird man auch nicht jeden Tag persönlich mit Kaffee und Süßteilchen bedient.“

Bei der Fahrrad-Codierung wird ein Code generiert, der aus einer personalisierten Ziffern- und Buchstabenkombination besteht und in den Rahmen eingraviert wird. Mithilfe einer solchen Codierung kann die Polizei den rechtmäßigen Besitzer eines Rades problemlos ermitteln. „Die Codierung erhöht aber nicht nur die die Hemmschwelle für Diebe. Sie führt auch dazu, dass ein Diebstahl mit höherer Wahrscheinlichkeit aufgeklärt wird und das ‚verloren gegangene‘ Rad den Weg nach Hause findet“, erklärte Michael Fröhlich den Interessierten die Logik der Codierung.

Die Resonanz zeigt, wie relevant das Thema ist. Unsere Region ist eine ideale Fahrrad-Region und das Radfahren ist beliebter denn je. Nach der Aktion „Winterfittes Fahrrad“ im vergangenen Herbst konnten wir erneut eine Aktion mit dem ADFC durchführen, von der die Bürger*innen direkt und unkompliziert profitiert haben.

Foto der Woche: „Freiheit und Leben kann man uns nehmen. Die Ehre nicht.“ Vor 90 Jahren haben 94 sozialdemokratische Abgeordnete gegen das sogenannte Ermächtigungsgesetz gestimmt. Sie haben „Nein“ gesagt, als der deutsche Parlamentarismus in seiner dunkelsten Stunde der bereits von einer Nazi-Regierung und SS-Gewalt wundgetretenen Demokratie den Totenschein ausstellte. Wir haben uns in einer sehr berührenden Mahnwache am Vorabend des 90. Jahrestags an der SPD-Linde in Schwetzingen versammelt. Martina Netzer hat „Shalom Chaverim“ und „Imagine“ gesungen. Die Reden hielten Sabine Rebmann (SPD Schwetzingen), Egzon Fejzaj (Jusos Region Schwetzingen), Florian Reck (Bündnis für Demokratie und Vielfalt) und ich. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam mit Martina Netzer „Bella Ciao“ – das Lied des Widerstands gegen den Faschismus.

 

Homepage Daniel Born MdL – Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Termine

25.05.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Infostand am Rewe
Liebe Mitbügerinnen und Mitbürger, SPD-Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel hat am 25.05.2024 einen Infosta …

03.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stammtisch Juni
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

10.06.2024 Landesvorstand zur Europawahl

10.06.2024 Präsidium zur Europawahl

15.06.2024, 09:30 Uhr Landesvorstand

Alle Termine

Abgeordnete in der Region

Im Bundestag:

Katja Mast

Saskia Esken

Gabriele Katzmarek

Im Landtag: 

Jonas Weber

Gedenktage

August Bebel *22.2.1840, gest. 13.8.1913

Friedrich Ebert *4.2.1872, gest. 28.2.1925
Otto Wels, historische Rede 23.3.1933 gegen das Ermächtigungsgesetz, *15.9.1873, gest. 16.9.1939
Kurt Schumacher *13.10.1895, gest. 20.8.1952
Erich Ollenhauer
*27.3.1901, gest. 14.12.1963

Fritz Erler *14.7.1914, gest. 22.2.1967
Herbert Wehner *11.7.1906, gest. 19.1.1990
Willy Brandt *18.12.1913, gest. 8.10.1992

Gedenken des Attentats auf Utøya 22. Juli 2011

Helmut Schmidt *23.12.1918, gest. 10.11.2015 

 

Social Media

Twitter

Youtube

Flickr

Soundcloud