Regionalzentrum KA-Nordschwarzwald

SPD Regionalzentrum Karlsruhe-Nordschwarzwald

Codier-Aktion des ADFC vor Daniel Borns Wahlkreisbüro in Hockenheim / Born: „Wer sein Fahrrad liebt, codiert“

Veröffentlicht am 18.04.2024 in Veranstaltungen

Hockenheim. Der Frühling steht vor der Tür. Auch wenn Fahrradfahren keine Saison hat – im Mai kommt Fahrradstimmung auf. Für Landtagsvizepräsident Daniel Born (SPD) heißt das: Raus aufs Rad. Wer in den vergangenen Monaten nicht auf dem Sattel saß und ein wenig Motivation braucht, um sein Fahrrad aus Garage oder Keller zu holen, dem macht ein Angebot des Schwetzinger Landtagsabgeordneten zusammen mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club Rhein-Neckar (ADFC) Lust, sich aufs Rad zu schwingen: Am 2. Mai 2024 lädt der SPD-Politiker Bürgerinnen und Bürger in sein Wahlkreisbüro zur diesjährigen Codier-Aktion ein. Wer sein Fahrrad vor Diebstahl schützen möchte, ist herzlich eingeladen, zwischen 15:00 und 17:30 Uhr in die Schwetzinger Straße 10 in Hockenheim zu kommen, um sein Fahrrad mit einer persönlichen Codenummer versehen zu lassen.

„Codierte Fahrräder sind als Diebesgut schwerer zu verkaufen. Mit diesem Code ist es ein Leichtes, Fahrrad und rechtmäßigen Besitzer einander zuzuordnen“, versichert Michael Fröhlich, Geschäftsführung des ADFC Rhein-Neckar. Bei der Codierung wird eine „Eigentümer-Identifizierungs-Nummer“ in den Metallrahmen des Rades eingraviert. Durch diesen Code kann die Polizei im Falle eines Diebstahles den Besitzer ermitteln. Potentielle Diebe abzuschrecken, ist in Anbetracht einer Aufklärungsquote für Fahrraddiebstähle in Deutschland von etwa 15% eine sinnvolle Maßnahme. Durch eine Codierung steigt diese Aufklärungsquote. Gerade für teure Fahrräder ist die Diebstahlsprävention besonders relevant. Mit dem Trend zu teureren Fahrradmodellen wie E-Bikes hat sich auch der durchschnittliche Schaden, der durch einen Fahrraddiebstahl entsteht, in den vergangenen Jahren nahezu verdoppelt.

„Wer sein Fahrrad registrieren lässt, schützt es. Die Codier-Aktion ist deshalb ein tolles Angebot an alle, denen ihr Fahrrad lieb und teuer ist“, lädt Born ein, an der Aktion teilzunehmen, die im vergangenen Jahr so erfolgreich war. Knapp 70 Fahrräder, E-Bikes und Akkus wurden codiert. „Unsere Region ist eine ideale Fahrrad-Region und Fahrradfahren ist ein wichtiger Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilität. Deshalb freue ich mich, dass der ADFC sich erneut zu dieser Aktion bereiterklärt hat,“ so der hiesige SPD-Abgeordnete und weiter: „Mobilität bedeutet Teilhabe und ist essentiell für unsere demokratische Gesellschaft. Das Bemühen um nachhaltige Mobilität ist deshalb auch ein Einsatz für eine starke Demokratie.“

Zur Codierung muss ein Ausweis zur Identifikation sowie ein Kaufnachweis mitgebracht werden. Sollte kein Kaufnachweis mehr vorhanden sein, muss über ein Formular bestätigt werden, wer Eigentümer des Fahrrads ist. Die Codierung kostet 13 € pro Rad und 3 € für einen Akku. ADFC-Mitglieder zahlen 6 € für die Codierung ihres Rades. Gastgeber Born subventioniert jede Codierung mit 2 €. Die Codierung dauert ungefähr 20 Minuten.

Neben mehr Sicherheit für das eigene Fahrrad bietet Borns Initiative die Möglichkeit, bei Kaffee und einem süßen Snack miteinander ins Gespräch zu kommen, Erlebnisse auf den Radwegen der Region zu teilen und mit dem hiesigen Landtagsabgeordneten zu sprechen. „Jedes Gespräch ist wichtig für mich, um das, was die Menschen in meinem Wahlkreis beschäftigt, mit nach Stuttgart zu nehmen und in Politik zu übersetzen, die bei den Bürgern ankommt“, freut sich der Parlamentarier auf die persönlichen Begegnungen im Wahlkreisbüro.

 

Homepage Daniel Born MdL – Vizepräsident des Landtags von Baden-Württemberg

Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Termine

25.05.2024, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr Infostand am Rewe
Liebe Mitbügerinnen und Mitbürger, SPD-Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel hat am 25.05.2024 einen Infosta …

03.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Stammtisch Juni
Der SPD Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel lädt herzlich Freunde des Vereins und Interresierte zu unserem Stammti …

09.06.2024 Kommunal- und Europawahl

10.06.2024 Landesvorstand zur Europawahl

10.06.2024 Präsidium zur Europawahl

15.06.2024, 09:30 Uhr Landesvorstand

Alle Termine

Abgeordnete in der Region

Im Bundestag:

Katja Mast

Saskia Esken

Gabriele Katzmarek

Im Landtag: 

Jonas Weber

Gedenktage

August Bebel *22.2.1840, gest. 13.8.1913

Friedrich Ebert *4.2.1872, gest. 28.2.1925
Otto Wels, historische Rede 23.3.1933 gegen das Ermächtigungsgesetz, *15.9.1873, gest. 16.9.1939
Kurt Schumacher *13.10.1895, gest. 20.8.1952
Erich Ollenhauer
*27.3.1901, gest. 14.12.1963

Fritz Erler *14.7.1914, gest. 22.2.1967
Herbert Wehner *11.7.1906, gest. 19.1.1990
Willy Brandt *18.12.1913, gest. 8.10.1992

Gedenken des Attentats auf Utøya 22. Juli 2011

Helmut Schmidt *23.12.1918, gest. 10.11.2015 

 

Social Media

Twitter

Youtube

Flickr

Soundcloud